KATALOG
Ofenvergleich
Suche
KATALOG
Vollkorn quiche
scroll down

cook­ing­Ca­trin und DOMO BACK: eine kuli­nar­ische Ent­deck­ungsreise

Die österreichische Foodbloggerin Catrin Ferrari-Brunnenfeld alias cookingCatrin heizte unserem Pelletofen DOMO BACK so richtig ein.

Knusprig, saftig, fluffig – frisch aus dem Ofen schmeckt es einfach am besten. DOMO BACK mit seinem integrierten Backfach bringt Freunde und Familie zusammen, denn gemeinsames Kochen und Essen verbindet. Davon ist auch cookingCatrin überzeugt. Bei der Foodbloggerin und –stylistin dreht sich alles rund ums Kochen und Backen. Sie besitzt mittlerweile ihr eigenes Kochstudio und ist national wie international bekannt für ihre modernen Interpretationen traditioneller Gerichte. Sie folgte unserer Einladung und prüfte DOMO BACK auf Herz und Nieren. Gemeinsam mit dem „Team RIKA backt“ – RIKA Mitarbeiterinnen, die ihre Leidenschaft teilen – adaptierte sie außerdem zwölf Rezepte eigens für unseren DOMO BACK.

cookingCatrins Zimtschnecken
Perfekt zum Brunch: cookingCatrins leckeren Zimtschnecken aus dem DOMO BACK.

Ein Ofen ganz nach ihrem Geschmack

Zwei Tage lang kochte und backte cookingCatrin mit DOMO BACK. „Ich war noch nie so entspannt in der Küche“, schwärmt die Bloggerin über die beruhigende Wirkung der Strahlungswärme, „und das Feuer zu beobachten ist etwas ganz Besonderes“, ergänzt sie angetan. Der herrliche Duft einer selbstgemachten Pizza liegt gerade in der Luft: eine Sommer-Variante mit frischem Gemüse, leicht und bekömmlich. „Die Unterhitze im Backfach macht den Pizzaboden – auf unterster Schiene gebacken – extra knusprig, es schmeckt hervorragend“ urteilt cookingCatrin begeistert über die Temperaturverteilung im Backfach. Ganz nach dem Motto „das Auge isst mit“ hatte sie der Pizza zuvor noch den letzten Schliff verliehen, ein richtiges Kunstwerk daraus gemacht. Ihre Liebe zum Detail und ihr Gespür für Ästhetik spiegeln all ihre kulinarischen Kreationen wider. Zahlreiche Impressionen dazu finden Sie übrigens auf Catrins Blog www.cookingcatrin.at.

Genial, energiesparend und macht Spaß – so lautet schließlich Catrins Resümee nach den beiden Tagen mit DOMO BACK. Die Heizwärme auch für’s Backfach zu nützen und nicht nur dessen Temperaturen sondern den gesamten Ofen online oder sogar mittels Sprache (via Amazon Alexa) zu steuern, fand sie mehr als raffiniert und überaus praktisch noch dazu. Schon nach 30 Minuten Heizzeit ist das Backfach betriebsbereit. Mit der smarten Steuerung lässt sich der Ofen schon beispielsweise auf dem Heimweg anheizen. Holzöfen kannte sie nur aus ihrer Kindheit – diese sind mit der modernen Technologie von heute aber nicht mal ansatzweise vergleichbar, wie sie schnell feststellte. Einblick in ihren „DOMO BACK-Praxistest“ sowie vier Rezeptvideos finden Sie hier:
CookingCatrin & DOMO BACK

Rezept Topfbrot

Rezept Vollkorn-Quiche
Rezept Rinderfilet

Rezept Topfentascherl

Heidelbeertaschen
cookingCatrin bei der Zubereitung der Topfentascherl.

Zwölf Rezepte für die gesunde Küche

Regionale Zutaten frisch zubereitet liegen cookingCatrin und dem „Team RIKA backt“ gleichermaßen am Herzen. Und so schmecken die Gerichte des aus dieser Kooperation entstandenen RIKA Rezeptheftes noch besser. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eines unserer Lieblingsrezepte zum Nachbacken – Sommerpizza. Natürlich wollen wir Ihnen auch das Rezeptheft nicht vorenthalten. Sie können es hier downloaden.

RIKA Rezeptheft
RIKA Rezeptheft

SOMMERPIZZA mit Erbsen, Gemüse & Mozzarella

Zutaten für den Teig:
500 g Pizzamehl (Typ 1000)
200 ml lauwarmes Wasser
20 ml Olivenöl
20 g frischer Germ
1 TL Zucker
2 TL Salz

Zutaten für den Pizza-Belag:
150 g Erbsen
2 EL Tomatenmark
3-4 EL Wasser
Pizzagewürz
1 EL Olivenöl
100 g Cherrytomaten (bunt)
1 Karotte
Salz & Pfeffer
400 g Mozzarella

Anleitung:
Das Backfach auf gut 200°C aufheizen.
Wasser, Olivenöl, Germ, Zucker und Salz verrühren, zum Mehl in die Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt für ca. 20 Minuten rasten lassen. Anschließend auf einer bemehlten Oberfläche dünn ausrollen und mit den Handflächen auseinanderziehen, dabei den Teig immer weiter in eine Richtung drehen.
Tomatenmark mit Wasser glattrühren. Pizzagewürz einrühren. Den ausgerollten Teig damit dünn bestreichen. Dabei etwa ein bis zwei Zentimeter vom Rand frei lassen. Die Pizza mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Cherrytomaten halbieren oder in Scheiben schneiden. Karotten schälen. Mit dem Sparschäler dünne Streifen abziehen. Die Pizza mit den Tomatenhälften und Karottenstreifen belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Backblech legen.
Die Pizza im vorgeheizten Backfach auf unterster Schiene rund 20 Minuten backen. Fünf Minuten vor Backende mit den aufgetauten Erbsen belegen und fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Käse garnieren.

(Backzeiten und -temperaturen beziehen sich auf DOMO BACK.)

Sommerpizza à la cookingCatrin
Ganz schön knusprig: cookingCatrins Sommerpizza mit Erbsen, Gemüse & Mozzarella.
Team RIKA backt
Team RIKA backt: Katharina Aigner, Alejandra Cortes-Lede, Julia Neubacher, Sarah Gugic (vlnr)
Kategorie Aktuelles
RIKA

RIKA

Kontaktformular

Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus und klicken Sie auf "Anfrage senden".

Mit dem Klicken auf "Anfrage senden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet werden.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir melden uns so schnell wie möglich.
Leider hat die Übermittlung Ihrer Anfrage nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es erneut.